Die Aktion zum Jubiläum



Vor 20 Jahren machte ich im Rahmen eines Schülerpraktikums meine ersten Erfahrungen in der Apotheke.

Ich war von diesem Beruf so fasziniert, dass mein Entschluss Pharmazie zu studieren feststand.

Eine Entscheidung die ich bis heute nicht bereue.


Konrad Mühmel

Herz­lich Will­kom­men bei der Me­dic-Apo­the­ke im EL­BE­PARK



Hier sind Sie rich­tig! Au­ßer im In­ter­net kön­nen Sie uns ger­ne auch per­sön­lich im EL­BE­PARK, im Erd­ge­schoss di­rekt ne­ben Kauf­land, be­su­chen. Wir sind täg­lich Mo-Sa von 8.00-20.00 Uhr und Frei­tags von 8.00-21.00 Uhr für Sie da. Wir freu­en uns auf Ih­ren Be­such!


Al­le In­for­ma­tio­nen über un­se­re Apo­the­ke, Dienst­leis­tun­gen, Be­ra­tungs­ak­tio­nen so­wie ak­tu­el­le An­ge­bo­te er­war­ten Sie auf un­se­ren Sei­ten. Stei­gen Sie di­rekt ein:


Me­di­ka­men­te vor­ab


Kei­ne Zeit, um auf ein Me­di­ka­ment zu war­ten? Nut­zen Sie un­se­re Re­ser­vie­rungs­funk­ti­on für ei­ne schnel­le, be­que­me Lie­fe­rung.

Geräteverleih


Ver­leih von Me­de­la-Milch­pum­pen, Ba­by­waa­gen, Blut­druck­mess­ge­rä­ten und Pa­ri-In­ha­la­ti­ons­ge­rä­ten.


Not­dienst


Auf der Su­che nach ei­ner Not­dienst-Apo­the­ke in Dres­den? Auf un­se­rem ak­tu­el­len Not­dienst­plan wer­den Sie fün­dig.

Ak­tu­el­les


An­ge­bo­te, Ver­an­stal­tun­gen, Ak­tio­nen oder Gut­schei­ne fin­den Sie in un­se­rem Be­reich Ak­tu­el­les. Ein Be­such der sich lohnt.

Ak­tu­ell im Fo­kus

Was bei einem Blackout hilft

Jeder, der schon mal ein Blackout hatte, weiß wie unangenehm das ist. Wie kann man dem entgegensteuern und so eine Situation vermeiden? Ruhe bewahren, Stoff vertiefen und Selbstvertrauen stärken ist ein Anfang.
mehr anzeigen...

Gefährliche Frühlingssonne: So schützen Sie Ihre Haut

Endlich Frühling. Endlich Sonne. Viele Menschen nutzen das schöne Wetter, um Wärme und Licht zu tanken. Gleich den ganzen Tag ungeschützt in der Sonne zu baden, ist allerdings keine gute Idee. Sonnenbrand-Gefahr!
mehr anzeigen...

So beugen Jungs Hodenkrebs vor

Für Frauen ist Krebsvorsorge beim Frauenarzt selbstverständlich. Viele tasten selbst ihre Brust ab, um Tumore früh zu erkennen. Junge Männer dagegen sind eher vorsorgescheu. Dabei sollten auch sie ihren Körper kennen, um Veränderungen früh zu bemerken.
mehr anzeigen...

Bessere Versorgung psychisch Kranker ohne mehr Praxen?

Die oft monatelangen Wartezeiten für psychisch Kranke auf eine Behandlung beim Psychotherapeuten sollen endlich der Vergangenheit angehören. Doch reicht die Zahl der psychotherapeutischen Praxen dafür aus?
mehr anzeigen...